Zum Hauptinhalt springen

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Die katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) besteht in Rieden seit 1974, als sie auf Anregung des damaligen Pfarrers Georg Paulus gegründet wurde.

Die KAB hat sich zur Aufgabe gemacht, die Anliegen und Interessen besonders der Arbeitnehmer in ihren vielfältigen Berufen zu vertreten. Ausgehend von der kirchlichen Sozialverkündigung will sie die Arbeit in ihren unterschiedlichen, gleichzeitig aber zusammen hängenden Dimensionen sehen. Sie will ihnen Hilfestellung geben zu  Weiterbildung und bei arbeitsrechtlichen Fragen Beratung. Sie engagiert sich in Fragen der gerechten Verteilung der Erwerbsarbeit, dem Verhältnis von Mann und Frau in der Arbeitswelt, dem Verhältnis der Generationen, der Familie und so fort. Bei uns ist die KAB eine wichtige Stütze im Leben der Pfarrei Rieden. Aber auch der gesellschaftliche Aspekt kommt bei ihr natürlich nicht zu kurz.

Kontakt: Frau Rosi Hofmann Tel. 09624/1783