Zum Hauptinhalt springen

Taufe

Neu geboren aus Wasser und Geist

Da der Sonntag der Tag der Auferstehung ist, findet bei uns die Taufe in der Regel an diesem Wochentag statt. Taufort sind die Pfarrkirchen. Wichtig ist es, die Taufe baldmöglich im Pfarramt zu melden und man sollte auch nicht zu lange Zeit bis zum Tauftermin verstreichen lassen. Die Taufe ist die Aufnahme in die heilige Kirche – also viel mehr als eine Familienfeier. Schön ist ein gediegener christlicher Vorname.

Für Erwachsene, die am Empfang der Taufe interessiert sind, findet eine Einführung (Katechumenat) in den christlichen Glauben statt. Information im Pfarramt.